Informationen zum SeminarWEBINAR Fortbildungskurs (5h) gemäß §6 Stmk. Pflanzenschutzmittelgesetz 2012Kooperationveranstaltung mit Steirischen Gärtnern und Baumschulen

Inhalt

Pflanzenschutzmittel, welche für berufliche Verwender zugelassen sind, dürfen nur erworben, verwendet und gelagert werden, wenn eine gültige Ausbildungsbescheinigung vorliegt. Diese ist 6 Jahre gültig und für die Verlängerung sind 5 Fortbildungsstunden nachzuweisen. Wichtige Themen des Fortbildungskurses sind einschlägige Rechtsvorschriften die Pflanzenschutzmittel betreffen und die damit verbundenen Gefahren und Risiken für den Menschen, Nichtzielpflanzen, Nutzinsekten, wild lebende Tiere und Pflanzen, die biologische Vielfalt und die Umwelt allgemein. Im Kurs werden Maßnahmen zur Minimierung dieser Risiken aufgezeigt. Weitere Inhalte sind die Pflanzenschutzmittelkunde (Wirkstoffe, Wirkungsweise, Verteilung in der Pflanze usw.), Strategien und Verfahren des integrierten Pflanzenschutzes, Methoden der biologischen Schädlingsbekämpfung und Applikationstechnik.


Die Teilnahme an dieser Veranstaltung wird mit 5h als Fortbildung im Sinnes des §6 Abs. 11 des Stmk. Pflanzenschutzmittelgesetz 2012 anerkannt.

Mit Anmeldeschluss erhalten Sie einen Link zum Webinar (Zoom Online Seminar). Es gibt die Möglichkeit, vor Veranstaltungsbeginn eine kostenlose Einschulung für das Zoom Webinar vom Fachbereich Bildung zu erhalten.

Sie können am Webinar mit Smartphone, Tablet oder Laptop teilnehmen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie über eine gute Internetverbindung verfügen. Zwischen den einzelnen Abschnitten gibt es kleine Umfragen und die Möglichkeit konkrete Fragen an die Referentin zu stellen.


Zielgruppe

MitarbeiterInnen aus Gartenbaubetrieben und Baumschulen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Sonja Stockmann
Nützlings- und Pflanzenschutzberaterin für Zierpflanzen, Baumschulen bei der Landwirtschaftskammer Steiermark

Startdatum

20.01.2021

Seminarzeiten

20. Jänner 2021, 13.00 bis 18.00 Uhr

Kosten

€ 60,- ungefördert
€ 40,- gefördert für LAK-Mitglieder (unter Einhaltung der Richtlinien pauschale Kursförderung)

Anmeldeschluss

07.01.2021

Gefördert von