Informationen zum SeminarMotorrad Training und Ausfahrt 12.6.2021ÖAMTC

Inhalt

Fahrsicherheitstrainings machen sich immer bezahlt. Vor allem, wenn Training und Ausfahrt in Kombination angeboten werden. Fahrtechnikübungen und eine geführte Ausfahrt führen zur Verbesserung der Fahrsicherheit und Fahrtechnik, trainieren richtiges Reagieren und Agieren in Gefahrensituationen und erhöhen so Ihre Sicherheit als Biker im Straßenverkehr.

  • Fahrtechnikübungen am Zentrumsgelände (2-3 Einheiten zu je 50 Minuten): Slalom, Kurve, Notbremsen, Fahren in Gruppen
  • Geführte Ausfahrt mit einem erfahrenen Motorrad Instruktor (5-6 Einheiten zu je 50 Minuten)
Das Training erfolgt idealerweise mit dem Privatfahrzeug. Optional können Leihfahrzeuge (Kostenpunkt € 80,-) zur Verfügung gestellt werden. Bitte bei der Anmeldung bekannt geben.

Die Privatfahrzeuge sind automatisch bei der Generali Versicherung AG kaskoversichert. Es handelt sich dabei um eine subsidiäre Versicherung. Dabei ist die Versicherungssumme mit
€ 3000,- pro Schadensereignis limitiert, der Selbstbehalt beträgt 5%, mindestens jedoch
€ 400,-.

Verpflegung ist im Preis nicht inkludiert. Bei Bedarf können Plätze bei einem Gastronomiepartner für die Gruppe reserviert werden.

Wichtige Zusatzinfo: Maximal 6 Teilnehmer*innen pro Gruppe möglich.

Ziel

Verbesserung der Fahrsicherheit und Fahrtechnik, Richtiges Reagieren und Agieren in Gefahrensituationen, Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen und Unfälle vermeiden

Veranstaltungsort

ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Lang/Lebring, Jöß Gewerbegebiet 1, 8403 Lang

Referenten

Expert*in ÖAMTC

Startdatum

12.06.2021

Seminarzeiten

12. Juni 2021, 8:00 bis 16:00 Uhr

Kosten

€ 135,- ungefördert / € 95,- mit Pro.Bike Förderung Land Steiermark / € 48,-  für LAK-Mitglieder (maximal 6 Teilnehmende pro Training) 

OPTIONAL Kosten für Leihfahrzeug: € 80,- (bei Bedarf, bitte bei der Anmeldung bekannt geben)

Anmeldeschluss

29.05.2021